Paleo Diät Erfahrung

Momentan findet man auf vielen Webseiten Bannerwerbung von einer gezeichneten Frau, die dünner wird, mit dem Text “mit diesem komischen alten Trick 1 kg Bauchfett pro Woche lösen” oder so ähnlich. Klingt nicht sehr seriös, aber wer steckt dahinter?

Wenn man die Werbung anklickt gelangt man auf eine Website über die Paleo Diät.

Die Seite ist mit Cartoon Grafiken ganz nett gemacht. Es handelt sich um eine typisch amerikanische Verkaufseite. Das Produkt gibt es auch auf Englisch wo es “Fatburning Furnace” (Fettverbrennungs Ofen) heisst und von Robert und Karen Poulus angeboten wird. Wahrscheinlich hat man den Namen Poulus für den deutschen Markt auf Paulus angepasst.

Funktioniert die Diät wirklich?

Nun handelt es sich bei der Paleo Diät um eine Abzockseite oder ein nützliches Abnehmprogramm, mit dem man tatsächlich 19 kg und 25 cm Bauchumfang in wenigen Wochen abnehmen kann? In vielen Foren findet man negative Kommentare, wobei die meisten Leute das Produkt gar nicht ausprobiert haben.

Direkt nach der Bestellung habe ich Zugriff auf folgende e-Books und Tools erhalten:

  1. Die Anleitung zur Paleo Diät
  2. Erfolgstagebuch für alle Programme
  3. Stoffwechsel-Analyse Tool
  4. Körperfett-Analyse Tool

Quelle: http://fithacker.de/

Man erhält also nach der Bestellung die versprochenen Produkte. Alles ist zum Herunterladen, es wird nicht verschickt.

Wie funktioniert nun die Paleo Diät kombiniert mit einem Fitnessprogramm?

Das Buch zur Paleo Diät umfasst ca. 200 Seiten. Nach der Einleitung mit allgemeinen Tipps und der Bestimmung Deines Körpertyps folgt der Teil mit den Prinzipien für Krafttraining und Übungen. Es gibt Trainingsprogramme für Anfänger, Fortgeschrittene und Meister. Das Training ist zu Hause und im Fitnessstudio möglich, mit oder ohne Geräte.

Im “Warum Diäten nicht funktionieren” Teil werden u.a. das Wunder der Mikronährstoffe, nährstoffreiche Lebensmittel sowie der glykämische Index & PH-Wert vorgestellt.

Alles interessante Informationen, vieles davon habe ich schon gehört. Hier gefällt mir die Wahrheit über Bauchmuskeln von Mike Geary deutlich besser, weil es konkretere Ernährungspläne und Mahlzeiten enthält.

Fazit  zu Paleo

Die Paleo Diät ist kein Wundermittel. Es ist ein solider Ansatz von richtiger Ernährung und regelmäßigem Training. Beides benötigt eine Umstellung des täglichen Ablaufs.

Wie schon erwähnt, gefällt mir das “Die Wahrheit über Bauchmuskeln” Programm von Mike Geary noch etwas besser. Es scheint wissenschaftlich fundierter (Mike ist zertifizierter Personaltrainer und Ernährungsberater und hat sich Jahre mit dem Thema Fettabbau beschäftigt). Falls Du Mike’s Programm noch nicht kennst, habe ich hier einen Wahrheit Bauchmuskeln Erfahrungsbericht geschrieben.

Aus diesem Grund gibt es „nur“ 4 Sterne für die Paleo Diät.